Mordversuch an Magnitz: Jetzt geht die linke Hetze erst richtig los

(David Berger) Die Reaktionen linker Politiker und der gleichgeschalteten Presse auf den Mordversuch an Magnitz zeigen deren perverses, linksextrem-gewaltbereites Denken. Die Strategie, die Özdemir gestern Abend schon vorgegeben hat, wird eisern verfolgt: Einer floskelhaften und scheinheiligen Distanzierung folgt sofort eine Diffamierung des Opfers, die die Gewalttat durch die Hintertür nachträglich rechtfertigt.