Das Wohnglück der Deutschen hängt am Einfamilienhaus – WELT

Wirtschaft Studie | Lesedauer: 5 Minuten In freistehenden Einfamilienhäusern leben laut einer Studie die glücklichsten Deutschen. Doch dieses Wohnglück ist mit der Stadtplanung kaum noch kompatibel. Jetzt gibt es erste Bauverbote. Die noch recht junge grün-rote Koalition im Bezirk Hamburg Nord dürfte viele Menschen unglücklich machen – jedenfalls wenn man die Erkenntnisse der Glücksstudie des Projektentwicklers Bonava zugrundelegt.