2.000 Patientinnen in Deutschland mit Genitalverstümmelung diagnostiziert

Eine aktuelle über die Anzahl von Patientinnen mit Genitalverstümmelung (Diagnoseschlüssel Umfrage der TaskForce bei den kassenärztlichen Vereinigungen der Bundesländer Z91.7) enthüllt folgende Fakten: = Im Jahr 2019 wurden knapp 2.000 Patientinnen mit einer behandlungsbedürftigen Genitalverstümmelung diagnostiziert. Das sind fast 40% mehr als 2016, als rund 1.300 dieser Diagnosen gestellt wurden.