30.07.2018

https://juergenfritz.com/2018/07/30/rassismusvorwurf-kritik-immunisierung/amp/?__twitter_impression=true

29.07.2018

https://twitter.com/RolandTichy/status/1023611615118323712?s=19

30.07.2018

Kurz sieht sich bestätigt: Schutz der EU-Außengrenzen hat „wichtigste Priorität“

Wien. Der österreichische Bundeskanzler Kurz sieht sich durch den jüngsten Grenzsturm auf die spanische Afrika-Enklave Ceuta in seiner Forderung nach einem verbesserten Schutz der europäischen Außengrenzen bestätigt. Er unterstrich Medien gegenüber am Freitag die Notwendigkeit einer Stärkung der Grenzschutzagentur Frontex, die die Migranten bereits in Nordafrika abfängt. Kurz wörtlich: „Solang …

28.07.2018

Brandanschlag auf Bundeswehrfahrzeuge | de.indymedia.org

Nach derzeitigem Ermittlungsstand des Kriminaldauerdienstes hatte ein 55-jähriger Zeuge das Feuer gegen 02:45 Uhr bemerkt und den Notruf gewählt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein auf dem Firmengelände geparkter Lkw in Vollbrand. Trotz unverzüglich beginnender Löscharbeiten brannte das Fahrzeug nahezu vollständig aus.

https://celleheute.de/rheinmetall-im-visier-afrin-aktivisten-bekennen-sich-zu-brandanschlag-auf-bahnstrecke/

28.07.2018

Hitzeschäden bei der Energiewende

„Europa“ hat derzeit nicht viel zu bieten, zumindest was Strom betrifft. Wenn Kohle- und Kernkraftwerke tatsächlich einmal ausgeschaltet sein sollten, wird es Nacht in Deutschland. Kein Strom bei Hitze und Flaute. Die derzeitige Wärmewelle wirkt sich langsam auch auf die Energieproduktion aus. Gut, Hitzeperioden gab es auch früher schon.

29.07.2018

Voice of Europe ? on Twitter

Here’s the result of Spain’s socialist government importing thousands of migrants https://t.co/cbf6WjPPLV

11.12.2015

Eine düstere Prognose für Europas Zukunft! #flüchtlinge #migranten #europa #‎politik‬

Dezember 2015: Prof. Gunnar Heinsohn:Wenn Europa seine derzeitige Asylpolitik fortsetzt droht ein Abstieg auf das Niveau Brasiliens. In der heutigen Migrationssituation ist die Politik europaweit ratlos, viele Bürgerinnen und Bürger sind beängstigt. Vor mehreren Jahren schon hat der deutsche Soziologe Gunnar Heinsohn seine These zu einer Zuspitzung der Flüchtlingsproblematik publiziert.