20.04.2018

Der Genetiker David Reich löst in den USA einen Intellektuellen-Streit über Erbgut und Rassen aus | NZZ

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse rütteln an der These, dass es zwischen menschlichen Populationen keine allzu grossen Unterschiede gäbe. Womöglich ist „Rasse“ doch mehr als eine soziale Konstruktion? Wir alle sind auch Abkömmlinge der Neandertaler: Wir tragen zu rund zwei Prozent das Erbgut unserer Verwandten in uns, die seit ihrer Entdeckung 1856 als primitive Vormenschen galten.

20.04.2018

10.000 neue Umvolker: Das ist CDU-Programm pur!

Von WOLFGANG HÜBNER | Wer hat im letzten Herbst schon das vollständige Wahlprogramm der CDU, also 75 Seiten gelesen? Von den über 17 Millionen Wähler, die sich für die CDU oder CSU entschieden haben, sicher nur ein ganz geringer Teil. Doch alle, die ihre Stimme am 24.

20.04.2018

Julia Litschke on Twitter

@AufwachenPod @friiyo @TiloJung Petra Gerster hatte grad in „heute“ um 19:00 Uhr ein Interview mit Uli Gack (etwa ab Minute 8), der aus Syrien berichtet, es gäbe Schilderungen, dass der IS hinter den Chlorgasanschlägen in Duma stecke: https://t.co/BKAthygAnS

27.04.2018

Pläne für eine „Europäische Bankenunion“: EDIS und die italienische Krankheit

20. April 2018 Deutschen und österreichischen Sparern droht neues Ungemach Im Schatten unbewältigter Migrationsprobleme, heißer und kalter Kriege sowie allerlei anderer krisenhafter Entwicklungen dräut eine weitere Gefahr, die von den Massenmedien bislang kaum thematisiert wird. Es handelt sich um die durch die marode italienische Bankenlandschaft bedingte Unsicherheit im Hinblick auf die Guthaben von Sparern in anderen Ländern der Union.

19.04.2018

Soros-Institut verlässt Budapest

Wien/Budapest. Patrick Gaspard war eigens nach Budapest gereist, um den rund 100 Mitarbeitern die schlechte Nachricht zu verkünden. Der Chef der Open Society Foundation (OSF), einer vom ungarischstämmigen US-Milliardär George Soros gegründeten Stiftung, gab am Donnerstag die Schließung des Büros in der ungarischen Hauptstadt bekannt.

20.04.2018

Brandenburg: Blau statt rot oder schwarz? – Philosophia Perennis

Bei der letzten Landtagswahl in Brandenburg vor gut dreieinhalb Jahren landete die AfD bei über 12 Prozent. Das war ein sehr gutes Ergebnis und reichte für Platz 4. Anschließend fiel sie etwas zurück, seit Ende 2015 steigt sie jedoch immer mehr an, erreichte dort bislang Werte von 15 bis 20 Prozent.

19.04.2018

Schwarzmarkt für deutsche Pässe

Ein europäischer Pass ist die Zutrittskarte für viele Migranten in das heimische Sozialsystem. Wenig verwunderlich, dass die Identitäten nun am Schwarzmarkt für teures Geld gehandelt werden. Durch Asylwerber. Besonders hoch ist die Nachfrage in Griechenland, um von dort aus weiter bis nach Deutschla

19.04.2018

Juden versus Moslems: Der Import des Nahost-Konflikts

Durch die Migrationspolitik Merkels und ihrer Handlanger tritt nun eine Phänomen ver­stärkt auf. Nach den Messerstechereien, den täg­li­chen Angriffen auf Deutsche und den Vergewaltigungen an deut­schen Frauen gibt es einen wei­te­ren Konfliktbereich. Moslems gegen Juden. Der Import des Israel-Palästina-Konflikts ist Merkel und ihrer Amtskollegen in den USA zure­chen­bar.