7.01.2018

Illegale Einreise: Migranten kommen über Dänemark nach Deutschland – WELT

Die Zahl der unerlaubten Einreisen nach Deutschland aus Skandinavien ist 2017 deutlich gestiegen. Vor allem Afghanen, Iraker und Syrer kamen über die Grenze, um Asyl zu suchen. Längst nicht alle Einreisen werden registriert. Die strengere Asylpolitik in Skandinavien hat zu einem Anstieg bei der illegalen Einreise nach Deutschland geführt.

6.01.2018

Netzwerkdurchsetzungsgeset: Sorry, Herr Maas: Ihr Gesetz ist schon gescheitert – WELT

Nur Gerichte können darüber entscheiden, wann bei Äußerungen die Meinungsfreiheit endet und die Hassrede beginnt. Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz aber verlegt die Bewertung solcher Inhalte in einen vorjuristischen Raum. Seit einer Woche ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Kraft, und schon jetzt hat sich gezeigt, wie wenig hilfreich und sogar kontraproduktiv es ist.

7.01.2018

Kinder mit Bärten

Er hatte Bartwuchs, trug Anzüge und Parfum. Er war zwar nicht sehr groß, aber doch ein ausgewachsener Mann. In der Schule war allen klar, dass er nicht zwölf Jahre alt ist. Aber seine Familie hatte es im Asylverfahren so angegeben. Geburtsdatum 1. 12. 2004. Wahrscheinlicher war, dass er schon volljährig war.

7.01.2018

Vier von fünf Zuwanderern schaffen Deutschtest nicht – keine Jobaussichten

Trotz spezieller Förderung wird das Erlernen der deutschen Sprache nach einem Zeitungsbericht für viele Analphabeten unter den Flüchtlingen und Migranten zum großen Integrationshindernis. Allein im ersten Halbjahr 2017 hätten rund 43 000 Menschen an einem speziellen Integrationskurs für Analphabeten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge teilgenommen. Das berichtet die „Bild am Sonntag“.

30.03.1998

SPIEGEL-STREITGESPRÄCH: „Sie sind ein Utopist“ – DER SPIEGEL 14/1998

Geißler: Sie sagen, es gilt das Territorialprinzip. Ich sage, es gilt der kategorische Imperativ. Der Mensch ist in der Regel weder eine Graugans, noch ein Waschbär. Er kann lernen, ist kreativ, hat Phantasie und Bewußtsein. Die Xenophobie des Säuglings muß doch nicht dazu führen, daß er als Erwachsener unfähig wird, mit Menschen anderer Hautfarbe zusammenzuleben.

20.05.1996

Sagen Sie mal, Irenäus Eibl-Eibesfeldt . . . . . .

Eibl-Eibesfeldt: So gefährlich ist die Situation nicht. Der abendländische Mensch ist sehr dynamisch, findig, einfallsreich und neugierig, und er wird seine Probleme sicher meistern. FOCUS: Sie warnen seit Jahren vor den Folgen der Immigration; zugleich schauen Sie so gelassen auf die Zukunft des Abendländers? Eibl-Eibesfeldt: Es geht mir zunächst einmal um die Erhaltung des inneren Friedens.

6.01.2018

Offener Brief an Merkel aus Siebenbürgen: Sie spalten das deutsche Volk wie keiner zuvor

(Helmut aus Siebenbürgen) Nachdem ich mir die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin mehrmals angehört habe, bin ich zur Überzeugung gelangt, dass es an der Zeit ist, den Mund aufzumachen. Diese „Gabe“ habe ich anscheinend von meinem Großvater geerbt, der das vor mehr als 77 Jahren in einer viel schwierigeren Phase auch exerziert und dafür mit seinem Leben…

Unkontrollierte Masseneinwanderung: Ex-BND-Chef warnt vor bürgerkriegsähnlichen Unruhen (bitte Link kopieren):

https://www.journalistenwatch.com/2018/01/05/unkontrollierte-masseneinwanderung-ex-bnd-chef-warnt-vor-buergerkriegsaehnlichen-unruhen/

5.01.2018

Rekordanstieg: Target2-Forderungen explodieren – Peter Boehringer

Dies zeigt sich heute wieder einmal beim Ausweis des Jahresendstands der unsäglichen „Target2″-Forderungen der Deutschen Bundesbank. Mit +51,5 Mrd EUR zum Vormonat November (!) wurde im Dezember 2017 damit der drittgrößte jemals gemessene Monatsanstieg verzeichnet! Nur 2011 und 2012 gab es je einen größeren Anstieg in nur einem Monat.

6.01.2018

Kaltblütige Asylmoralisten: Lieber Menschen opfern als das eigene Weltbild…

Früher war es in der katholischen Kirche ein offenes Geheimnis, dass Priester sich in vielen Fällen an schutzbefohlenen Kindern vergingen. Die Gläubigen wollten das aber nicht glauben, weil die Institution des Priesters zu wichtig war. Sie war eine Heilige Kuh, die so sakrosankt war, dass niemand zur Rechenschaft gezogen wurde.