Vera Lengsfeld on Twitter

Wenn sie das auf dem nächsten CDU-Parteitag vorträgt, gibt es wieder 11 minuten Beifall? Wir dürfen gespannt sein! https://t.co/zt5Miyh5yh

19.11.2018

Mandy Maulschelle on Twitter

Sachsen werden oft belächelt, weil sie unter #Vielfalt eher „Leipziger Allerlei“ und Pyramiden aus dem Erzgebirge verstehen, als Messerstechereien & Burkas. Und weil sie nicht zu stolz sind, auf die Straße zu gehen. Am Ende zählt: sie können ihren Kindern in die Augen schauen!! https://t.co/hry8WHeY6T

Gunnar Beck | EU-Wahl ’19 – Listenplatz 10

Auf der Europawahlversammlung der AfD in Magdeburg wurde Prof. Dr. Gunnar Beck auf den Listenplatz 10 gewählt. Der Europarechtler befasst sich seit Jahren intensiv mit der EU, dem Euro und den europäischen Institutionen. Weitere Infos: https://www.afd.de/europawahlversammlung-magdeburg-2018/europawahl-kandidaten/?fbclid=IwAR0bp9QShF9XojZJOZo4ZAU5k5_HUR5_C9I2hriVf1CvmOderQjMD-EJ-0k JETZT direkt unseren YouTube-Kanal abonnieren https://www.youtube.com/channel/UCq2rogaxLtQFrYG3X3KYNww/about?sub_confirmation=1

18.11.2018

Warum ignorieren wir heute die Rolle kindlicher Prägung?

9 Min.] Vor kurzem war allgemein bekannt, wie frühe Prägung den Menschen fürs Leben, eben: prägt. Wenn heute junge Männer aus Krisenzonen einwandern, gilt das angeblich nicht mehr? Sind die nicht „geprägt“? – Der Westen wird dümmer – und damit verwundbarer.

Ein Prozent für unser Land

UND DER MANN WIRD WOHL RICHTER AM #BUNDESVERFASSUNGSGERICHT… Stephan #Harbarth ist CDU-Abgeordneter. Nebenher ist er Partner der Großkanzlei Schilling, Zutt & Anschütz – ein einträglicher…

Artikel 20, Absatz 4: Jurist will per Eilantrag Merkel die Unterzeichnung des UN-Migrationspakts untersagen lassen

Mittels einem an das Bundesverfassungsgericht adressierten Eilantrag will ein Jurist der Bundeskanzlerin die Unterzeichnung des umstrittenen UN-Migrationspakts untersagen lassen. In seiner Begründung weist der Rechtsanwalt auf Artikel 20, Absatz 4 des Grundgesetzes hin. Merkel beabsichtige mit ihrem Vorstoß, die demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland zu beseitigen.

19.11.2018

UN-Migrationspakt: Warum Petitionen bislang nicht veröffentlicht wurden – WELT

Deutschland | Lesedauer: 3 Minuten Keine der 21 Petitionen gegen den UN-Migrationspakt wurde bislang publiziert. Die AfD wirft dem Ausschuss des Bundestags Zensur vor. Doch der Ausschussvorsitzende wehrt sich und erklärt die Gründe. Fast alle Staaten dieser Erde, nämlich 193, haben sich in den Vereinten Nationen (UN) zusammengeschlossen.

19.11.2018

Stefan Luft: Auch die öffentliche Meinung wird gelenkt

Mit dem „Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration“ haben die Vereinten Nationen erstmals Grundsätze für den Umgang mit Flüchtlingen festgelegt. Das Dokument soll beim UN-Gipfel im Dezember unterzeichnet werden. WESER-KURIER-Redakteur Joerg Helge Wagner sprach darüber mit dem Integrationsforscher Stefan Luft vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Bremen.

25.12.2012

Hans Magnus Enzensberger: Vierzig hinterhältige Fragen zu Europa

Euro-Krise und kein Ende: Täglich erreichen uns Schreckensmeldungen über Schuldenhöchststände, verschleppte Staatspleiten und soziale Brandherde. Und meistens tagt auch gerade wieder ein – ultimativer! – Euro-Gipfel in Brüssel. Den Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger (83) hat die unendliche Eurogeschichte jetzt zu einem Quiz angeregt, bei dem Ernst und Satire wie im Vexierbild ständig verwischen.