14.02.2018

Die Deutschen wollen nicht vom Bargeld lassen

Im Schnitt hat jeder Verbraucher hierzulande 107 Euro in seinem Geldbeutel und hebt monatlich 615 Euro in bar ab. Die Beziehung der Deutschen zum Bargeld bleibt innig. Doch es gibt Anzeichen, dass sich das ändert. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm klebt auf den Eingangstüren vieler Restaurants der dringende Hinweis an die Kunden: „Wir nehmen kein Bargeld“.

14.02.2018

Philip Plickert on Twitter

Der ARD-Film „Aufbruch ins Ungewisse“ – soll man lachen oder weinen über die plumpe Propaganda?

14.01.2018

„Aufbruch ins Ungewisse“ (ARD 14.02.2018)

http://der-kleine-akif.de/2018/01/05/darmbruch-ins-negerland-teil-i/

http://der-kleine-akif.de/2018/01/07/fortsetzung-darmbruch-ins-negerland-teil-ii/

14.02.2018

https://politikstube.com/pariser-vorort-trappes-ein-islamischer-staat-im-staate/

14.02.2018

http://app.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/mobilitaet-kostenloser-nahverkehr-floppte-bisher-immer/20963330.html

13.02.2018

https://bundesdeutsche-zeitung.de/headlines/national-headlines/maulkorb-fuer-polizei-bei-verbrechen-von-fluechtlingen-965508

14.02.2018

Schulpolitik : Berlins Bildungsdesaster gefährdet den sozialen Frieden

von Susanne Vieth-Entus Die Lücken bei Berliner Grundschülern sind gravierend. Die eklatanten Lese- und Schreibdefizite der Drittklässler gefährden mehr als nur ihre Zukunft. Ein Kommentar. Berlins Bildungspolitik hat ein großes Ziel. Es lautet: Der Anteil der Schüler ohne Abschluss muss deutlich gesenkt werden.

14.02.2018

Frankfurt-Harheim: Vom Flüchtlingsheim direkt ins Reihenhaus

Die Geschehnisse in Burgwedel und Tübingen haben es schon gezeigt: für die Unterbringung derjenigen, die noch nicht so lange hier sind, soll uns nichts zu teuer sein. Doch was in Frankfurt-Harheim entstehen soll schlägt dem Fass den Boden aus. Ein Gastbeitrag von David Berger.

6.02.2016

Cyberkrank – Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer im NuoViso Talk

Eben erst investierte München über zwei Millionen Euro, um WLAN ins Klassenzimmer zu bringen. Andernorts rühmt sich mit der Einführung des Kindergarten-Ipads. Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet immer weiter voran – mit fatalen Auswirkungen. 8% der deutschen Bevölkerung sind bereits stark Internetsüchtig. Spitzenreiter weltweit ist Südkorea mit knapp 30%.