6.11.2018

UN-Migrationspakt: Widerstand bei CDU-Abgeordneten

Der von den Vereinten Nationen initiierte erste „weltweite Pakt für sichere, geordnete und regulierte Migration“ soll bei einer Konferenz in Marokko Mitte Dezember offiziell angenommen werden. Er umfasst eine Reihe von Leitlinien und Maßnahmen, deren Umsetzung rechtlich aber nicht bindend ist. Es geht um eine bessere internationale Zusammenarbeit in der Migrationspolitik und um Standards im Umgang mit Flüchtlingen.

6.11.2018

Roger Köppel on Twitter

Deutschland erlebt einen heissen Herbst der Demokratie. Eine Regierung, die am Volk vorbeiregiert, wird tranchenweise abgesetzt. So muss es sein. Und: Die Abstrafung Merkels ist auch eine Ohrfeige an die EU. Die Deutschen wollen raus aus dem Korsett.

6.04.2018

Der Krieg gegen die Weißen in der Werbung

Von R. Houck, übersetzt von Lucifex. Das Original The War Against Whites in Advertising erschien am 23. März 2108 auf Counter-Currents Publishing. Die Massenvermarktung interrassischer Beziehungen, besonders von weißen Frauen mit schwarzen Männern, ist so allgegenwärtig und so militant geworden, daß es sogar die unaufmerksamsten Mitglieder unserer Kultur zu bemerken begonnen haben.

German Mission to UN on Twitter

Excellent meeting between Amb. Heusgen and philanthropist George Soros – a strong voice for open societies, freedom of the press and human rights!

UN Migrationspakt stoppen Nicht in unserem Namen! Heusgen Für Flüchtlinge, Asylanten?

Bitte unterschreiben! https://migrationspakt-stoppen.info/ Fast alle Vorhersagen des Brunnenbauers Alois Irlmaier sind rückblickend eingetroffen, nach einer massiven Inflation kommt nach seiner Vorhersage ein Bürgerkrieg. derhttps://www.facebook.com/melanie.kruse.1466/posts/10217216256537265 Kennen Sie den hier? Nicht wirklich? Sollten Sie dringend ändern! Das ist Dr. Christoph Heusgen von der CDU/CSU. Seines Zeichens Außen- und sicherheitspolitischer Berater der Bundeskanzlerin.

6.11.2018

Zerfällt der deutsche Rechtsstaat? Ex-Chef des Verfassungsgerichts schlägt Alarm

Von 2002 bis 2010 war Hans-Jürgen Papier Präsident des Bundesverfassungsgericht. Nun warnt er vor dem Zerfall des Rechtstaats.

Hans-Jürgen Papier beklagt den Verfall des Rechtsstaats

Eines sollte nicht unterschätzt werden: Der Bürger hört genau hin. Und er fühlt sich von den Aussagen des einstigen Verfassungsgerichtspräsidenten Papier bestärkt.

Ex-Verfassungsrichter Papier beklagt Verfall des Rechtsstaats

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Hans-Jürgen Papier sieht in Deutschland eine wachsende Erosion des R…

5.11.2018

Wo Maassen recht behält | NZZ

Die Versetzung des deutschen Verfassungsschutzpräsidenten in den einstweiligen Ruhestand war nach seiner mutmasslichen Abschiedsrede unvermeidlich. Trotzdem wäre die deutsche Politik gut beraten, die Kritik des Mannes ernst zu nehmen.

5.11.2018

Pakt und Panik – Der UN-Migrationspakt

Der angeblich unverbindliche Migrationspakt soll nicht nur neue Rechtstatbestände schaffen, die weit über bestehendes, internationales Recht hinausgehen, so dass den Unterzeichnerländern künftig kaum noch Möglichkeiten gegeben sind, die Einwanderung von nicht gewünschten Personen zu unterbinden.

Identitäre Bewegung Bautzen: Stoppt den Migrationspakt!

Migrationspakt stoppen!+++ Im Rahmen der Romantica in der Bautzener Innenstadt setzten unsere Aktivisten ein Zeichen gegen den UN-Migrationspakt. Wir stellen uns gegen die Unterzeichnung! #migrationspaktstoppen

Bautzen: Identitäre setzen Zeichen gegen Migrationspakt | Die Tagesstimme

Am vergangenen Samstagabend kam es in der Bautzener Innenstadt zu einem Protest der Identitären Bewegung gegen den UN‐Migrationspakt. Ein großes Plakat wurde auf dem Dach eines Einkaufszentrums ausgerollt und mit bengalischem Feuer beleuchtet. Bautzen. In der sächsischen Kreisstadt kam es zu einem eindrucksvollen Protest. Mitglieder der Identitären Bewegung sind während einer Lasershow der Veranstaltung „Romantica“ […]