Gegenwartsbewältigung durch Realitätsverweigerung

Muslime und Linksgrüne instrumentalisieren das Schicksal und die Vergangenheit jüdischer Bürger, um Kritik an der derzeitigen Islam- und Flüchtlingspolitik im Keim zu ersticken. Indem man einen gemeinsamen Opferstatus von Juden und Muslimen suggeriert, verleiht man dem eigenen Weltbild eine Unantastbarkeit, die es unmöglich macht, Probleme zu benennen und Lösungen anzugehen.

28.01.2018

Schwindende Hoffnungen – Autorin Ines Laufer emigriert aus Deutschland

(David Berger) Für viele, die die wertvollen Beiträge Ines Laufers kennen, wird die Nachricht wohl sehr überraschend kommen. Aber sie gehört mit zu dem großen Prozess der „Umvolkung“, über den zu sprechen – zumal mit diesem Wort – tabu ist: Die bekannte Autorin zeitkritischer Publikationen verlässt

28.01.2018

FDP will Islamunterricht an deutschen Grundschulen einführen

Eigentlich würde die FDP sich ja einen konfessionsübergreifenden Religionsunterricht wünschen – so jedenfalls die Behauptung. Ein solcher widerspreche aber dem Grundgesetz und da es für dessen Änderung derzeit keine politischen Mehrheiten gebe, wolle man dann eben einen Islamunterricht in deutschen

28.01.2018

Radikale neue Grünen-Spitze stellt Plan zur Zersetzung Deutschlands vor

Tschüssi, Simone Peter und Cem Özdemir. Hallöchen, Annalena Baerbock und Robert Habeck! Die Grünen haben neue Vorsitzende gewählt. Das putzige Motto des Parteitags in Hannover: ‚Und das ist erst der Anfang‘. Nimmt man sich die Reden der vor Tatendrang glühenden Neuen zur Brust, hofft man eher auf ein ganz schnelles Ende.

27.01.2018

Friedlicher Widerstand gegen Asylchaos in Cottbus – und was die Medien daraus machen…

Cottbus demonstriert gegen Gewalt, gegen Überfremdung, für Frieden und Sicherheit auf öffentlichen Plätzen. Nach den erlebten Gewalttaten kein Wunder. Doch wie geht das Medienkartell mit den besorgten Bürgern um? Die Berichterstattung von ARD, ZDF und RBB zeigt, dass das System die Proteste unbedingt kriminalisieren muss, um den Mut der Bürger im Keim zu ersticken.

24.01.2018

Angriff auf die Pressefreiheit: Gericht lässt #Pfändung von #COMPACT-Webseite zu!

Was ist ein Unternehmen ohne eigene Webseite? Eine Klitsche, denn es erreicht kaum noch Kunden. Was ist ein Medienunternehmen ohne eigene Webseite? Weniger als eine Klitsche, nämlich ein Nichts, denn es kann sein Hauptprodukt – Nachrichten und Analysen – nicht mehr präsentieren. Mit dem Pfändungsbeschluss unserer Webseite compact-online.de wurde versucht, die wirtschaftliche Existenz von COMPACT zu vernichten.