22.09.2018

Oliver Janich on Twitter

So lange der Stürzi solche mutigen Videos dreht, kann er von mir aus auch glauben, Osama hätte persönlich die Flieger ins WTC geflogen. Meine Heimatstadt München ist gefallen. Und der Erfolg der Invasion wird von kreischenden… https://t.co/NLWn3nOBD6

22.09.2018

IQ_Stimulator on Twitter

Salvini 600.000 Flüchtlinge für Luxemburg, das wäre ein interessantes Experiment…

22.09.2018

Anabel on Twitter

Also dass Deutsche und jüdische Mitbürger sowie Homosexuelle seit Jahrzehnten aus gewissen Stadtteilen wegziehen, ist mir ja bekannt. Andersherum ist mir das Thema neu. ?

22.09.2018

WITZ KOMM RAUS, DU BIST UMZINGELT- VON DER AfD

Stellen Sie sich vor, Sie wären eine Redakteurin bei der „Berliner Morgenpost“, also bei einer stramm grün-linken Publikation, die eben deshalb zu den deutschen Tageszeitungen mit den größten Auflagenverlusten der vergangenen Jahre gehört. Die verkaufte Auflage ist seit 1998 um 55,5 Prozent gesunken und beträgt gegenwärtig nur noch 80.305 Exemplare – mit fallender Tendenz.

22.09.2018

Roger Köppel on Twitter

Faszinierend ist, wie #AngelaMerkel ungerührt von den Bombeneinschlägen ihrer Politik weitermarschiert, unbeirrt, gut gelaunt. Die unglaublichen Nehmerqualitäten der alternativlosen Kanzlerin. #Maassen

21.09.2018

Reaktionen der Medien auf das Buch „Feindliche Übernahme“: Der lästige, aber wichtige Stachel Sarrazin

21. September 2018 Leider keine Debatte über das Entscheidende Man weiß: Die SPD will Thilo Sarrazin loswerden. Schon lange. Er ist ein lästiger, aber wichtiger Stachel im Fleisch ihrer politischen Korrektheit, der piekt. Eben darum will Sarrazin SPD-Mitglied bleiben. Inzwischen hat er abermals so ein scheußlich unkorrektes Buch vorgelegt: „Feindliche Übernahme: Wie der Islam den Fortschritt behindert und die Gesellschaft bedroht“.

Ein neuer Traum

7 Min.] „Das kann doch nicht wahr sein“, schreiben Leser, „es ist ein Albtraum!“ – Ich sage: Doch, es ist wahr. Du bist wach. – Deshalb: Träume einen NEUEN Traum, von einem gerechten, klugen Land, wo Recht und Ordnung gelten! Wenn wir es wollen, ist es kein Traum!!

22.09.2018

Norbert Bolz on Twitter

Der Begriff „Volk“, der Identität impliziert, ist ein Stachel im Fleisch der Regierenden, die ihn deshalb durch den Begriff „Bevölkerung“ ersetzen wollen – eine Bevölkerung, die sich aus Leuten, „die schon länger hier leben“, und solchen „mit Migrationshintergrund“ zusammensetzt.