25.06.2018

Kommentar: Merkel traut in der EU keiner mehr über den Weg

Keine Ergebnisse beim EU-Treffen. Kanzlerin Merkel sorgt mit ihrem Politikstil auf europäischer Bühne für schlechte Stimmung. Ein Neuanfang im Kanzleramt ist notwendig. Ein Kommentar von Malte Pieper, ARD-Studio Brüssel Es ist eine Bankrotterklärung der EU: In einem der wichtigsten Politikfelder unserer Zeit, beim Umgang mit Migration geht nichts mehr.

25.06.2018

Migration nach Europa In NRW leben mehr Asylzuwanderer als in ganz Italien

Mit Stand Ende Dezember 2017 zählte das Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) 1,41 Millionen Migranten. Danach folgt Frankreich (402.000) vor Italien (355.000). Abgelehnte Asylbewerber sind darin nicht enthalten. Alle Augen richten sich auf Angela Merkel. Sie tritt ans Rednerpult und ruft dem versammelten CDU-Parteitag zu: „Man muss natürlich darüber sprechen, dass es den Missbrauch des Asylrechts gibt.

25.06.2018

Eröffnung der weltweit größte internationale Konferenz zum Thema Resettlement

Quelle: Arthimedes / shutterstock.com Pressemitteilung · 25.06.2018 Der Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge, Herr Filippo Grandi, hat heute die Annual Tripartite Consultations on Resettlement (ATCR) in Genf eröffnet. Deutschland hat für 2018 den Vorsitz über die weltweit größte internationale Resettlement-Konferenz übernommen.

25.06.2018

„Goldstücke“ oder die Wiederkehr der Zoophilie – Philosophia Perennis

Viele der Nachrichten, die uns im Zusammenhang der sog. „Flüchtlingskrise“ erreichen, haben etwas Surreales-Bizarres. Alleine mit dem Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen sind die genannten Geschehnisse nicht erklärbar. Vor einigen Monaten hatte ich meine Ratlosigkeit angesichts des Falles der Italienerin Pamela Mastropierto zum Ausdruck gebracht, die von einer Gruppe Nigerianer nicht nur vergewaltigt und umgebracht, sondern teilweise auch …

24.06.2018

Rien ne va plus, Merkel, in Brüssel geht nichts mehr

Seehofer, Dobrindt, Söder, die CSU, die CDU und ihre Bundestagsabgeordneten brauchen nicht mehr zu warten. Der bevorstehende EU-Rat bleibt ohne Ergebnis. Merkel selbst hat es heute noch vor dem Gipfelchen verkündet. Noch vor Beginn des zum Hügelchen geschrumpften EU-Vorgipfels, den Jean-Claude Juncker auf Weisung von Angela Merkel einberufen hat, nachdem Donald Tusk dazu nicht bereit war, sagte Merkel auf Phoenix: „Wir diskutieren diese Frage hier …

24.06.2018

Schwerverbrecher wandern nach Deutschland ein – hier bekommen sie Asyl

Auch so manchen Schwerverbrecher zieht es nach Deutschland. Dabei zeigt sich, dass einige anscheinend genau einkalkulieren, dass sie bei einer Selbstbezichtigung in Deutschland bleiben können. Andere bezichtigen sich selbst Straftaten in ihrem Heimatland begangen zu haben, obwohl das nicht stimmt. Diese Fälle führen unser Rechtsstaatssystem teilweise an die Grenzen seiner Belastbarkeit und Handlungsfähigkeit.

22.06.2018

Juncker-Selmayr-Kommission schaltet sich ein, um Merkel zu retten

Veröffentlicht: | Kategorien: Nachrichten, Der bizarre Schwesterparteien-Streit von CDU und CSU über die Einhaltung des deutschen Rechts in der Einwanderungskrise erfasst jetzt die EU. Um Angela Merkel um jeden Preis als Bundeskanzlerin im Amt zu halten, mischt sich die Juncker-Selmayr-Kommission ein.

24.06.2018

Donald J. Trump on Twitter

We cannot allow all of these people to invade our Country. When somebody comes in, we must immediately, with no Judges or Court Cases, bring them back from where they came. Our system is a mockery to good immigration policy and Law and Order. Most children come without parents…

24.06.2018

Kroaten zeigen Merkel und Seehofer, dass man seine Grenzen schützen kann – wenn man nur will – Philosophia Perennis

Während CDU und CSU in Deutschland den Grenzschutz immer wieder vertagen und eine Show für die Wähler in Bayern aufführen, werden woanders längst Tatsachen geschaffen. Die Kroaten zeigen, dass Grenzschutz durchaus funktionieren kann – wenn man nur will. Nach Angaben österreichischer Medien haben vergangene Woche hunderte Immigranten versucht, die kroatische Grenze bei Maljevac unter den …