22.06.2018

Juncker-Selmayr-Kommission schaltet sich ein, um Merkel zu retten

Veröffentlicht: | Kategorien: Nachrichten, Der bizarre Schwesterparteien-Streit von CDU und CSU über die Einhaltung des deutschen Rechts in der Einwanderungskrise erfasst jetzt die EU. Um Angela Merkel um jeden Preis als Bundeskanzlerin im Amt zu halten, mischt sich die Juncker-Selmayr-Kommission ein.

24.06.2018

Donald J. Trump on Twitter

We cannot allow all of these people to invade our Country. When somebody comes in, we must immediately, with no Judges or Court Cases, bring them back from where they came. Our system is a mockery to good immigration policy and Law and Order. Most children come without parents…

24.06.2018

Kroaten zeigen Merkel und Seehofer, dass man seine Grenzen schützen kann – wenn man nur will – Philosophia Perennis

Während CDU und CSU in Deutschland den Grenzschutz immer wieder vertagen und eine Show für die Wähler in Bayern aufführen, werden woanders längst Tatsachen geschaffen. Die Kroaten zeigen, dass Grenzschutz durchaus funktionieren kann – wenn man nur will. Nach Angaben österreichischer Medien haben vergangene Woche hunderte Immigranten versucht, die kroatische Grenze bei Maljevac unter den …

20.06.2018

55.000 Verbrechen im Berliner LKA nicht bearbeitet

Axel Lier Im Landeskriminalamt (LKA), das sich nur um die schweren Kriminalfälle kümmert, wurden im vergangenen Jahr mehr als 55.000 Ermittlungsverfahren nicht bearbeitet – ein neuer Rekord! Wie lange geht das noch gut? Bekannt ist, dass viele Dienststellen der Polizei in Berlin überlastet sind. Aber diese Statistik zeigt eine neue Dimension.

23.06.2018

Asylantengewalt: Heulen und Zähneknirschen in den Kommunen

Von EUGEN PRINZ | Auf den Merkelschen Amoklauf, Deutschlands Grenzen für alle Mühseligen und Beladenen zu öffnen, folgte die allgemeine Flüchtlingseuphorie. Das war eine harte Zeit für jene, die sich ihren gesunden Menschenverstand bewahrt hatten. Ihre Mahnungen galten als Hetze und ihre Skepsis als Rassismus.

https://kommunal.de/artikel/brandbrief-asylstreit/

Klaus-Peter Willsch

No Title

No Description

24.06.2018

Ist die Grenzöffnung durch Merkel eine rechte Verschwörtungstheorie, wie die Tagesschau behauptet? – Philosophia Perennis

(David Berger) Im Asylstreit wartete der umstrittene Tagesschau-Faktenfinder mit einer ganz besonderen These auf: Eine „Grenzöffnung“ durch Merkel im Jahr 2015 habe es nie gegeben, denn der Begriff sei grundsätzlich falsch. Er stehe für eine Verschwörungstheorie, die Merkelkritiker und AfDler verbreiteten. Die Behauptung wird von vielen Medien ebenso undifferenziert und kritiklos weiterverbreitet wie die von …

24.06.2018

Deutsche Familie beantragt Leistungen beim BAMF – news-for-friends.de

Von EUGEN PRINZ | Es ist nicht mehr zu leugnen, dass die Lage in unserem Land nur noch mit einer gehörigen Portion von Zynismus und/oder Galgenhumor zu ertragen ist. Auch ist es nicht von der Hand zu weisen, dass wir auf dem besten Weg sind, „Flüchtlinge vor den Flüchtlingen“ zu werden.