22.01.2018

Rechts von der Union wird es jetzt richtig geräumig

Von Markus Karp. „Rechts von der CSU darf es keine demokratisch legitimierte Partei geben“. Dieses Zitat von Franz Josef Strauß gilt schon fast als abgenutzt. Die Botschaft ist wohl trotzdem überhört worden. Dieser Platz wird größer und größer und der Raum für die Union kleiner.

21.01.2018

Hartes Geld on Twitter

Schulz ist genial: „Flüchtlinge fliehen vor Messerattacken, Mord und Vergewaltigungen, um in Deutschland sicher zu sein“! ? #annewill

21.01.2018

SPD und CDU/CSU beschließen dauerhaften Bruch des Grundgesetzes

Deutsche Flüchtlingspolitik: Ausgeblendete Realitäten – WELT

Die deutsche Politik hat sich in einem Dilemma verfangen. Das Problem steht wie ein Elefant im politischen Raum und wird dennoch am liebsten verdrängt oder beschönigt. Aus Angst, dass der Elefant durch bloße Erwähnung weiterwächst. Die sogenannte Flüchtlingskrise hat politische Kollateralbeben ausgelöst, die mit zweijähriger Verzögerung die festgefügte Parteienstruktur Deutschlands heftig erschüttert haben.

21.01.2018

Berlin: Flüchtling soll 4-jährige Tochter seiner Pflegefamilie missbraucht haben – WELT

Eine verhinderte Altersfeststellung eines minderjährigen Flüchtlings sorgt für Ärger. Wie eine Recherche der „Bild am Sonntag“ ergab, soll ein angeblich 13-jähriger (und damit strafunmündiger) Afghane die 4-jährige Tochter seiner Berliner Pflegefamilie missbraucht haben. Ein Strafverfahren wurde nicht eingeleitet, obwohl das Landeskriminalamt Zweifel an der Altersangabe äußerte und ein Altersgutachten gefordert hatte.

21.01.2018

Wie hoch ist die wahre Inflation?

Die Älteren erzählen oft: Früher hatte ich im Aldi für 100 Mark eingekauft und der Einkaufswagen war bis zum Rand voll. Heute bekomme ich für 100 Euro noch nicht einmal die Hälfte. Denn sobald die Inflation höher wird als die Zinsen, die man auf das Sparbuch bekommt, findet eine schleichende Enteignung der Sparer statt.

20.01.2018

Cottbus steht auf: 2.500 Menschen protestieren nach Messerattacken durch Flüchtlinge

(David Berger) Mehrmals täglich erreichen auch mich Nachrichten von Stabbing-Attacken durch Flüchtlinge. In solcher Menge, dass ich einen eigenen „Messer-Blog“ zusätzlich betreiben könnte. Die Epoch Times hat das für die letzten 33 Stunden einmal versucht: „Neun Städte, 33 Stunden Deutschland: Messer-Attacken in Bonn, Heidelberg, Essen…“

20.01.2018

Risiko Familiennachzug: Keine Gesundheitskontrolle

Versuchen wir mal es mit unangemessener Nüchternheit zu formulieren: Beim gesamten Familiennachzug, beim schon gewesenen und noch kommenden, entfallen die für Asylbewerber sonst gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen auf ansteckende Krankheiten. Da Familiennachzug wohl zu einem überwiegenden Teil in die dezentrale Unterbringung erfolgt, greift hier das Infektionsschutzgesetz §36 Absatz 4 ebenso wenig, wie das Asylverfahrensgesetz §62.

15.01.2018

Kosten für Zuwanderung: Schweden müssen künftig länger arbeiten

Die Schweden werden künftig später in Pension gehen müssen, da ansonsten die Folgekosten der Zuwanderung nicht mehr abgedeckt werden können. Ein Bericht von Kornelia Kirchweger Das forderte kürzlich die schwedische Finanzministerin Magdalena Andersson (Sozialdemokraten). Ihre Forderung kam, kurz nachdem sie im vergangenen Herbst ein großzügiges Budget für 2018 verabschiedete, wobei Familien, Kinde, Studenten und Pensionisten großzügig belohnt werden.