Geburtenstatistik: Babyboom der bildungsfernen Migrantinnen – WELT

Neue Geburtenstatistik | Lesedauer: 5 Minuten Zuwanderinnen bekommen deutlich mehr Kinder als hier geborene Frauen. Das gilt aber nur für die Geringqualifizierten. Das deutsche Schulsystem kommt mit diesen Entwicklungen bisher nicht klar. Deutschland ist angesichts der Alterung der Bevölkerung dringend auf Nachwuchs und Zuwanderung angewiesen, um auch in Zukunft den Wohlstand erwirtschaften zu können.

„Weihnachten mit Richter Krieten!“: Linke planen Demo vor Haus von G20-Richter

Amtsrichter Johann Krieten ist bekannt für seine klaren Worte und sein radikales Durchgreifen. Zuletzt sorgte er für Aufsehen mit zwei knallharten Urteilen bei G20-Prozessen. Damit ist er besonders Anhängern der linken Szenen ein Dorn im Auge. Im Internet riefen die jetzt zu einer Demo vor dem Haus des Richters in Buxtehude …

Das Elektroauto, Teil 1: Ökofaschistischer Wahnsinn oder technischer Fortschritt?

16. Dezember 2019 Versuch einer ideologiefreien Betrachtung aus der Sicht des potentiellen Nutzers Viele Menschen, die dem vorherrschenden Zeitgeist kritisch gegenüberstehen, neigen auch beim Thema Elektroauto zu einer tendenziell skeptischen, wenn nicht sogar ablehnenden Grundhaltung. Zu stark ist wohl die Verknüpfung mit der aktuell (noch) tonangebenden Klimarettungs-Ökofußabdruckverkleinerungs-Weltuntertanen-Gemeinwohl-Ideologie.

Top-Ökonom fürchtet Nullzinskrise

Otmar Issing sieht dunkle Wolken heraufziehen: Mit Blick auf die anhaltende Nullzinsphase und vereinzelt geltende Negativzinsen warnt der frühere EZB-Chefvolkswirt vor einer Finanzkatastrophe in bislang noch unvorstellbaren Ausmaßen. Jahrelang hielt er für Europas Währungshüter die Entwicklungen im Inneren der Eurozone im Auge – jetzt spricht er eine alarmierende Diagnose aus: Der ehemalige Chefökonom der Europäischen Zentralbank (EZB), Otmar Issing, warnt vor einer Krise von „neuer Dimension“.

Angela Merkel an Welt: Menschen dringend gesucht, die nach Deutschland wollen

Angela Merkel zwingt einmal mehr dazu, sich in das Fach der Küchenpsychologie zu begeben, wenn die aktuellen Äußerungen der Bundeskanzlerin in ihrer wöchentlichen Video-Botschaft auf Bundeskanzlerin.de auf eine Weise verstörend sind, dass hier ein vernünftiger Entscheidungsfindungsprozess nicht ursächlich für das sein kann, was Merkel da an politischer Weichenstellung in den Äther bläst.

Zugriff auf Passwörter: Angriff auf die digitale Privatsphäre

Hassrede ist ein scheinbar allgegenwärtiges Problem. Anschläge wie in Halle erhöhen den Handlungsdruck auf die Politik – aber was die Bundesregierung jetzt plant, ist ein Generalschlüssel zum digitalen Innenleben der Bürger. Strafverfolger sollen künftig auf Antrag das Passwort zu Internetdiensten bekommen.

Islam: eine Mords-Ideologie —: 548 Schlachten mit 278 Millionen Toten

Bill Warner, PhD: Jihad vs Crusades über 1400 Jahre Islam- Wahnsinn den dumme Menschen wie Angela Merkel und ihre noch dümmere politische Gefolgschaft millionenfach in unsere europäische Heimat holt. Muslimische Krieger haben etwa 270 Millionen Menschen getötet. Das ist bei weitem mehr als jeder Einzelne, jedes Land, jede Gruppe oder jedes Weltreich jemals in der Geschichte getötet hat.

Schweres Erwachen aus Multi-Kulti-Traumwelt | Die Opfer öffnen uns die Augen

Aufwachprozess. | Zehntausende Opfer des multi-kulturellen Experiments werden Schritt für Schritt den Schlafenden die Augen öffnen. Die immer näher kommenden Einschläge werden immer mehr Menschen aufwecken, sodass sie aus ihrem bewusst gewählten Dämmerschlaf aufwachen. Medien und Unterhaltungsindustrie tun zwar alles, um den Schlaf zu sichern, doch das wird nicht ewig gelingen.