BRD bleibt Hauptziel von Neu-Siedlern

BERLIN. Die Bundesrepublik ist auch im vergangenen Jahr das Hauptzielland von Migranten geblieben. Es wanderten 2019 rund 1,6 Millionen Personen ein, darunter mehrheitlich Männer. Mehr als ein Drittel der Ausländer waren 25 Jahre oder jünger, heißt es im Migrationsbericht, den die BRD-Geschäftsführung am Mittwoch veröffentlichte. Demnach sind die häufigsten Herkunftsländer Rumänien, Polen und Bulgarien.

No Title

Als Mediziner bin ich bestürzt über das Ausmaß der Fehlinterpretation bzgl Wirksamkeit der #Impfung gg #Corona. Hier also mal eine kurze Einordnung:

Coronavirus-Todesfälle: Über die fragwürdige Diagnostik und die irreführende Darstellung in Regierungserklärungen

Coronavirus-Todesfälle: Über die fragwürdige Diagnostik und die irreführende Darstellung in Regierungserklärungen 2. Nur ein Teil der vom RKI als „COVID-19-Todesfälle“ geführten Sterbefälle ist in Wirklichkeit ursächlich am Coronavirus SARS-CoV-2 verstorben 3. Die ergriffenen Maßnahmen verursachen ebenfalls Todesfälle, bei denen auch ein aufrichtiges Beileid zu bekunden wäre, und welche für eine Einordnung der Verhältnismäßigkeit von Maßnahmen den Bürgerinnen und Bürgern nicht vorenthalten werden dürfen 4.

Schuldenschnitt: Italien bestätigt die schlimmsten Befürchtungen – WELT

Meinung Schuldenschnitt | Lesedauer: 2 Minuten Italien hat sich auch nach Monaten noch nicht festgelegt, wofür es die Corona-Hilfen aus Brüssel überhaupt ausgeben will – da fordern italienische Politiker bereits das nächste Entgegenkommen ein. Damit aber zerstören sie das Vertrauen in der EU. Die italienische Politik spielt mit dem Feuer: Sie denkt laut über einen Schuldenschnitt nach.

Autobatterien: Staatsgeheimnis Subvention

Mit Milliardensummen fördert der deutsche Steuerzahler die Entwicklung von Autobatterien. Über die Empfänger würde Berlin gerne Stillschweigen bewahren, denn der größte Nutznießer ist Tesla – vor VW, BMW und Daimler. Wenn Elon Musk deutsche Politiker trifft, soll es nach Möglichkeit niemand bemerken.

Der Impfstoff ist „zu 90 Prozent wirksam“

Die Unstatistik des Monats November befasst sich mit Aussagen zur Wirksamkeit von Corona-Impfstoffen. Die gute Nachricht des Monats dazu kam von BioNTech und Pfizer mit dem vorläufigen Ergebnis, dass ihr Impfstoff gegen Covid-19 „zu 90 Prozent wirksam“ sei. Inzwischen haben BioNTech und andere Hersteller berichtet, dass Impfstoffe gar zu 95 Prozent wirksam seien.

Meuthen zerlegt die AfD

Demokratie heisst Meinungsstreit, Rede und Gegenrede, Mainstream und Opposition. Nur dann kommen halbwegs vernünftige Entscheidungen zustande. Wo alle das Gleiche denken und erzählen, wird es gefährlich. Demokratie ist die Staatsform der institutionalisierten Alternativen. Wo es keine Alternativen mehr gibt, haben wir auch keine richtige Demokratie mehr.

Aus Sicht der Schweiz: Roger Köppel analysiert den Zustand der AfD und Meuthens Rede

No Description

Brandner zu Spaltungsversuchen: Es schadet der AfD, es nutzt nur den Altparteien!

No Description

Wie der PCR-Test (nicht) funktioniert

Morgen vor einem Jahr startete diese Seite, weil ich einem Autor, dessen Text überall abgelehnt wurde , journalistisches Asyl bieten wollte. Die Zustände in Deutschlands Medien sind inzwischen so, dass man auch Lesern mit Leserbriefen Asyl bieten muss. Hier einer, den ich für sehr interessant halte – von dem Chemiker Dr. Hauke Fürstenwerth -mitsamt dem Vorwort, mit dem er mich erreichte.