Zuwanderung: Wie muslimisch wird Europa? – WELT

Deutschland Zuwanderung in Europa | Lesedauer: 7 Minuten Der Anteil der Muslime wird selbst bei geschlossenen Grenzen zunehmen. Eine neue Studie rechnet in drei Szenarien vor, wie sich das auf Europa auswirken könnte. Würde man etwa eine Null-Migration annehmen, läge der Anteil der Muslime in Deutschland im Jahr 2050 bei neun Prozent.

Boykott der Rundfunkgebühren: Beginnt 2020 die bürgerliche Revolution?

11. Januar 2020 Fragen zu stellen, ist ein Mittel der Machtlosen Aus der Zeit der Präsidentschaft von George Bush dem Älteren ist die folgende Anekdote überliefert. Es begab sich während einer Großdemonstration gegen die Regierungspolitik mit einer beeindruckend hohen Teilnehmerzahl.

Die Verzweifelten verlassen das sinkende Schiff

Niemals hätte ich es für möglich gehalten, dass ich einmal in Betracht ziehen würde, mein Heimatland zu verlassen! Jetzt tu ich es. Und ich bin nicht allein. Das Schiff Deutschland droht zu sinken. Was tun? Aus einer Umfrage auf Twitter, in der ich wissen wollte, ob man für sich in Deutschland noch eine Zukunft sieht,…

Eva Herman: „Zittert Frau Merkel vor Angst?“

Eva Herman macht sich zu Beginn des neuen Jahres ernsthafte Sorgen um die Gesundheit Angela Merkels. Die für jederman sichtbar gewordenen Symptome aus den zurückliegenden Monaten werfen einige Fragen auf. Schon die Ärzte der Antike waren davon überzeugt, dass Körper und Seele untrennbar miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen.

100 Jahre Krieg gegen Deutschland (Teil 1)

Links: ExpressZeitung bestellen: https://www.expresszeitung.com?atid=313 Telegram-Kanal: https://t.me/ExpressZeitung 100 Jahre Krieg gegen Deutschland (Teil 1) Eine alte Weisheit besagt, dass die Wahrheit im Krieg als erstes stirbt. Oder dass die „herrschende Geschichtsschreibung“ immer die „Geschichtsschreibung der Herrschenden“ ist.

Unter dem Joch der „Befreiung“ [100 Jahre Krieg gegen Deutschland (Teil 2)]

Links: ExpressZeitung bestellen: https://www.expresszeitung.com?atid=313 Telegram-Kanal: https://t.me/ExpressZeitung 100 Jahre Krieg gegen Deutschland (Teil 2): Unter dem Joch der „Befreiung“ In gegenwärtigen Rückblicken und Geschichtsdarstellungen wird seit einiger Zeit zunehmend von der „Befreiung“ Deutschlands im Jahre 1945 gesprochen. Seitdem der 1985 amtierende Bundespräsident Richard von Weizsäcker in seiner Rede zum 40.

Die große Entdeutschung [100 Jahre Krieg gegen Deutschland (Teil 3)]

Zur Weihnachtsaktion: https://shop.expresszeitung.com/shop/shop/abos.html?atid=313 Telegram-Kanal: https://t.me/ExpressZeitung 100 Jahre Krieg gegen Deutschland (Teil 3): Die große Entdeutschung Nach Ende des Zweiten Weltkriegs schoben die Alliierten nicht nur der deutschen Regierung in einem Schauprozess (Nürnberger Prozesse, Ausg. 29), sondern gar dem gesamten deutschen Volk die Alleinschuld am Zweiten Weltkrieg unter.

Joe Kaesers absurdes Angebot: Luisa Neubauer als Aufsicht bei Siemens

„Absurd“ nennt die stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen Ricarda Lang das Vorhaben des Siemens-Konzerns in einem Interview. Es geht es um ein Geschäft mit einer vergleichsweise geringen Auftragssumme von etwa 20 Millionen Euro: die Signal-Anlagen für eine neu zu bauende Güter-Bahnstrecke in Australien, die ein neues Bergwerk des indischen Adani-Konzerns mit dem Hafen verbinden soll, von dem aus Kohle zu indischen Kraftwerken verschifft werden soll.

Der Bestseller „Kampf der Kulturen“ und seine Aktualität: Huntington heute

10. Januar 2020 Gebot der Nichteinmischung unter Akzeptanz anderer Kulturformen Vor mehr als 20 Jahren, 1996, erschien eines der am meisten diskutierten und skandalisierten Bücher der Neuzeit: Samuel Huntingtons „Kampf der Kulturen“. In ihm entwarf er ein neues Paradigma des globalen politischen Zusammenlebens für die Zukunft.

Hass, Heuchelei und „Haltung“ – der Staatsfunk muss weg

Was die Welt im Innersten zusammenhält, das fand Faust zuletzt dann doch nicht heraus. Was dagegen Wasser zusammenhält, das wissen wir – es sind die Molekularkräfte, und die äußern sich an der Oberfläche als Oberflächenspannung . Die kleinsten Teilchen des Wassers ziehen einander an, so dass die Oberfläche immer so klein wie möglich ist – außer die Schwerkraft oder andere Kräfte sind stärker!

Australien

Lord Christopher Monckton of Brenchley [Überschrift im Original: Bush Bull] Dies wird ein längerer Beitrag, weil es notwendig ist, ein für allemal den kindischen Mythos auszuräumen, dass die globale Erwärmung Ursache der Waldbrände in Australien ist. Die lange und schwere Dürre in Australien, welche die ausgedehntesten Brände der jüngeren Geschichte dort begünstigt hat, sollte Mitgefühl…